Dramatica® ist eine Theorie- und Software-Suite zur Entwicklung von Charakteren, Themen und Handlungsverläufen einer Geschichte. Ich nutze Dramatica zur Entwicklung meiner Geschichten und Drehbücher.

Die Theorie wurde Ende der Neunziger Jahre entwickelt mit dem Ziel, Filme zu analysieren und deren Qualität zu verbessern.

Ich bin seit mehreren Jahren aktives Mitglied der Dramatica User-Group in Los Angeles, Kalifornien und nehme regelmässig an der Masterclass von Jim Hull teil.

In einem Interview spreche ich mit Michael Becker über das Geschichtenschreiben mit Dramatica® und Tinderbox. Das Interview haben wir in English geführt. Für eine deutsche Übersetzung, lässt sich die Untertitelfunktion in Youtube nutzen.

Mehr zur zentralen Idee von Dramatica finden Sie hier.

Weiterführende Informationen zu Dramatica gibt es auf folgenden Seiten

  • Dramatica® Website mit Analysen zu aktuellen und Oskar-Nominierten Filmen und einem aktiven Diskussionsforum zum Thema Drehbuchschreiben
  • Dramatica Thesaurus Ein Wörterbuch für Autoren mit einer Fülle an Material für eigene Geschichten. Am Ende eines jeden Beitrages steht eine Kurzgeschichte mit 100 Wörtern, mit der ich meine Arbeitsweise mit Dramatica erläutere.
  • Narrativefirst Website von Jim Hull. Jim ist der Gründer von Narrativefirst,  Story Consultant und Betreiber der Dramatica® Werbsite.
  • Subtext Onlineplattform zum Entwicklen von Drehbüchern mit Dramatica® 
  • Tinderbox ist ein Content Management System und Wissensdatenbank. Es ist ein erstaunlich flexibles Werkzeug, mit dem ich meine Geschichten, Drehbücher und Theaterstücke entwickle.

Dramatica® is a registered trademark of Write Brothers Inc.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: