Drehbuch und Film

Ich bin ein erfahrener und produktiver Schreiber. Egal ob Buch, Film oder technische Dokumentation – Schreiben und Geschichten sind meine Leidenschaft.

Ich schreibe Exposés, Konzepte, Treatments, Drehbücher, Kurzgeschichten und technische Dokumentationen und fertige Übersetzungen an (Englisch, Deutsch).

Mein über Jahre gesammeltes Wissen und meine Erfahrungen mit dem Entwerfen, Strukturieren und Schreiben von Texten, gebe ich auch gern in Seminaren weiter.

Kontaktieren Sie mich, wenn sie mehr erfahren möchten.

Bei diesen Themen verfüge ich über breites Fachwissen und Erfahrungen

  • Drehbuchschreiben (Expose, Treatment, Kurzfilm, Spielfilm, Dokumentation)
  • Kreatives Schreiben (Techniken, Tools, Übungen)
  • Wissensvermittlung und Dokumentation (Contentmanagement, Intranet, Internet)
  • Technische Übersetzungen (IT, SAP, Englisch/Deutsch)
  • Training und Beratung (Management von Projekten und Veränderungen)
  • Projektmanagement (IT, Digitalisierung, Business Transformation)

Folgende Filmstoffe sind zurzeit in Bearbeitung

  • Drehbuch für einen Spielfilm zum Thema soziale Kontrolle und Anpassung in der DDR: Eine Schulklasse muss wegen widersprüchlicher Ergebnisse ihre Leistungsbereitschaft in einem Militärlager unter Beweis stellen. Als dort ein Schüler während einer Nachtwache unerlaubt seinem Posten verlässt, kommt es zu einer Tragödie, die das Leben einiger Schüler für immer verändert.
  • Treatment für einen Kinderfilm/Trickfilm: Ein 9jähriger Junge muss mit Hilfe eines gleichaltrigen Mädchens auf seiner Modeleisenbahn nach einem verlorenen Gegenstand suchen
  • Expose für ein Hörspiel zum Thema Produktivität: Ein ambitionierter Werksleiter muss in die Vergangenheit reisen und dort Goethe finden, wenn er mehr über die Zauberformel der Produktivität erfahren will
  • Erste Buchfassung für ein Jugendbuch/Film: Ein 16jähriges Mädchen muss lernen nein zu sagen, um sich im Schlepptau mit ihrem 9jährigen Bruder für einen Schwimmwettkampf zu qualifizieren

Diese Ideen für einen Film liegen bei mir auf dem Tisch

  • Spielfilmkonzept: Zwei Jugendliche, die Urlaub mit ihrem Eltern machen müssen, werden entführt und von einer Guerillagruppe zu einem Attentat gezwungen
  • Idee für einen Spielfilm zum Thema Freitod und Familie: Die Tochter eines älteren Ehepaares muss sich zuerst mit ihren Halbgeschwistern versöhnen, damit sie ihre Eltern in den Freitod begleiten kann
  • Mehrere Ideen für Kurzfilme zum Thema Untreue, Freundschaft, Anpassung und Gewalt
  • Drehbuchentwurf für ein DokuDrama über den erweiterten Suizid eines Copiloten einer vollbesetzten Germanwings-Maschine
Werbeanzeigen
Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s